mzwei_gf limmattal_jugendabteilung_gang buero_auto2_1

Gefängnis Limmattal

Was uns beschäftigt.

Im Gefängnis Limmattal wurde eine von den erwachsenen Insassen strikt abgetrennte Jugendabteilung für männliche Jugendliche integriert; diese kann je nach Platznachfrage verkleinert oder vergrössert werden, womit Platz für 9 bis maximal 24 jugendliche Insassen zur Verfügung gestellt werden kann.

Die Vision der Gefängnisleitung ist es, die Gedankenkreise der Inhaftierten zu durchbrechen um diese so auf andere Ideen kommen zu lassen. Dazu können die Jugendlichen in den optimal ausgerüsteten Nebenräumlichkeiten ihren spezifischen Bedürfnissen entsprechend gefördert und betreut werden. Für diese Betreuung steht dem Gefängnis Limmattal spezielles, sozialpädagogisch ausgebildetes Personal zur Verfügung.

Nebst der didaktischen Arbeit Arbeit sollen den Inhaftierten auch ihre handwerklichen Fähigkeiten und die Kreativität gefördert werden.

Mittels grosszügiger Farbgestaltung auf dem gesamten Stockwerk und punktuell gesetzten illustrativen Highlights wurde diesem Bestreben entsprechend einen visuell adäquaten Rahmen geschaffen. Zudem dient das klar erkennbare Farbthema der Orientierung innerhalb des Gefängnisses und wird künftig über die weiteren Stockwerke und die verschiedenen Abteilungen angepasst, bzw. weitergeführt.

mzwei_gf limmattal_jugendabteilung_gang buero
mzwei_gf limmattal_jugendabteilung_gang_zentrale wuer
mzwei_gf limmattal_jugendabteilung_gang buero_2
mzwei_gf limmattal_jugendabteilung_gang buero_auto hoch_1
mzwei_gf limmattal_jugendabteilung_gang spraycan
mzwei_gf limmattal_jugendabteilung_gang_zentrale hoch
mzwei_gf limmattal_jugendabteilung_gang gittertueren
mzwei_gf limmattal_jugendabteilung_gang tiger
mzwei_gf limmattal_jugendabteilung_gang turnschuh

Auftraggeber.

Gefängnis Limmattal

Ort.

Dietikon

Datum.

März 2022

Kategorie.

Graffiti Art

Kein Artikel vorhanden